Beratung & Buchung: +49 (0)69-959095-0

Öffnungszeiten:MO-FR: 11.00 - 17.00 Uhr

6 Tage Jordanien "Intensiv" – Rundreise ab Israel

Wadi Rum
Petra by Night
Petra
Amman
Kerak
Madaba
Wadi Rum
Wadi Rum
Petra by Night
Petra
Amman
Kerak
Madaba
Wadi Rum
Buchungscode: JORD7
Zeitraum:
11.12.2022 - 16.12.2022
Preis: ab 830 €

  • Beginn jeden Sonntag
  • Gruppenreise, garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm: Die meisten UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten des Landes: Petra, Wadi Rum
  • kombinierbar mit einer Israel-Reise
  • Halbpension
  • ca. 3-stündige Jeeptour in Wadi Rum

Reiseverlauf:

1. Tag, Sonntag
Jerash – Amman
Nach dem Frühstück Transfer mit dem PKW zur Sheikh-Hussein-Brücke, der Grenze zu Jordanien. Sie passieren zunächst die israelische Grenze. Nach Ankunft an der Grenze in Jordanien erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter, und Sie starten mit einem Besuch in Jerash. Die weitläufigen Ausgrabungen des antiken Gerasa zählen zu den besterhaltenen römisch-byzantinischen Städten des Nahen Ostens. Sie besichtigen Thermen, Forum, Stadion, Nord- und Südtheater und die 600 m lange, mit Säulen geschmückte Prunkstraße. Sie sehen den Zeus- und Artemistempel, das Nymphäum, byzantinische Kirchenruinen und die St. Peter und Pauls-Kirche. Anschließend Fahrt zum Hotel in Amman. Abendessen und Übernachtung in Amman.


2. Tag, Montag
Amman – Madaba – Berg Nebo – Petra
Fahrt nach Madaba, auch "Stadt des Mosaiks" genannt. Unter anderem zeigen wir Ihnen die berühmte byzantinische Mosaikkarte in der griechisch-orthodoxen Sankt-Georgs Kirche. Weiterfahrt zum Berg Nebo, von wo aus Moses das gelobte Land erblickt haben und wo sich auch sein Grab befinden soll. Beim guten Wetter sieht man von hier aus weit über das Tote Meer bis zu den Judäischen Bergen.

Abends nach Ankunft in Petra treffen wir uns zu einem Erlebnis-Kochkurs und Abendessen in dem landestypischen Red-Cave-Restaurant.

"Petra by Night": Abends können Sie einen weiteren Spaziergang in die antike Felsenstadt unternehmen. Der Anblick des sog. „Schatzhauses“ im Kerzenschein mit Begleitung traditioneller Beduinenklänge ist einmalig! (fakultativ).
Abendessen und Übernachtung in Petra.


3. Tag, Dienstag
Petra – Wadi Rum
Petra – wohl die faszinierendste und berühmteste Sehenswürdigkeit in Jordanien. Petra ist eins der Weltwunder und begeistert durch ihre imposante Architektur, ihre Größe und Vielfalt. Die Stadt wurde durch den Stamm der Nabatäer vor mehr als 2000 Jahren errichtet. Sie unternehmen heute eine ca. 6 bis 8 km lange Wanderung.
Durch den Siq, eine 1,2 km lange Felsenschlucht mit bis zu 100 m hohen Felswänden, gelangen Sie zu Fuß in das Innere der Berge. Als erstes erblickt man die atemberaubende Fassade des Schatzhauses, "al-Khazneh". Es wird vermutet, dass in diesem Schatzhaus Gold, Edelsteine und andere Schätze aufbewahrt wurden. Die Fassade des Schatzhaues ist ca. 45 m hoch und 30 m breit und ist im 1. Jahrhundert v. Chr. geschaffen worden.
Neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Petra, die man selbst bei einem einwöchigen Besuch nicht alle erkunden kann, gibt es ein Kloster, "ad-Deir". Rund 800 Stufen führen zu dem prächtigen Bauwerk hinauf, das aus 45 x 50 m großen Gebäuden besteht. Es gibt noch vieles zu entdecken...
Abends Fahrt ins Wadi Rum, das Wüstental der Beduinen.
Abendessen und Übernachtung im Beduinencamp.


4. Tag, Mittwoch
Wadi Rum – Aqaba
Das Wadi wird von braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen eingeräumt. Die Berge um das Wadi Rum bestehen aus Granit und Sandstein. Der dunklere Granit bildet die Bergsockel, der rötliche Sandstein - die Gipfel. Sie unternehmen eine ca. dreistündige Jeepfahrt in klassischen Beduinen Jeeps.
Den Rest des Tages verbringen Sie im jordanischen Urlaubsort Aqaba am Roten Meer. Mit Ihrem Reiseleiter machen Sie einen Stadtrundgang und lernen die Schätze des örtlichen Markts (Souk) kennen.
Abendessen in einem Fischrestaurant vor Ort und Übernachtung in Aqaba.


5. Tag, Donnerstag
Aqaba – Kerak – Totes Meer
Fahrt nach Kerak. Hier befindet sich die Kreuzritterburg Kerak. Diese bestand schon lange als Festung, wurde aber erst 1142 zur Kreuzritterburg umgewandelt. Payen le Bouteiller war hier der Bau- und auch der erste Burgherr. 1170 wurde die Abwehrkraft der Burg das erste Mal von Ed-Din auf die Probe gestellt. Eine zweite kurze Belagerung gab es im Jahre 1173, als die Truppen Saladins und Nur ed-Dins vor der Burg Stellung bezogen. Die Festung beeindruckt durch ihre imposante Bauweise. Die Burg ist ca. 220 m lang und 125 m breit. Ihre unterirdischen Korridore und Steinhallen sind durch eine massive Holztür zugänglich.

Weiterfahrt ans Tote Meer, Ankunft gegen Mittag.
Das Tote Meer ist der am tiefsten gelegene See der Welt. Das Baden im extrem salzigen Wasser bietet Ihnen ein ganz besonderes Erlebnis*.
Abendessen und Übernachtung am Toten Meer.**


6. Tag, Freitag
Abreise
Transfer zum Flughafen Amman für den individuellen Rückflug.

* Bad im Toten Meer abhängig von der Ankunftszeit und Außentemperatur.
**Auf Wunsch kann Ihr Aufenthalt am Toten Meer verlängert werden.  


 Veranstalter: Diesenhaus Ram GmbH, Große Friedberger Str. 44 – 46, 60313 Frankfurt/Main

Hinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter. 

Für Israel und Jordanien wird aktuell kein Impfnachweis und kein Antigen- oder PCR-Test vor der Reise benötigt.

Bitte beachten Sie die Einreisereglungen für Ihr Heimatland für die Rückreise.
Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie: Diesenhaus Ram wird die Reiseleistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erbringen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme von Reiseleistungen kommen.

Copyright: Alle Texte sind Eigentum von Diesenhaus Ram.

zurück auswählen

Beratung inklusive! Wir sind für Sie da

069 - 95 90 95 0

 

Persönliche Beratung und Buchung durch unsere Experten

Telefonisch erreichen Sie uns Mo bis Do von 11.00 bis 17.00 und Fr von 11.00 bis 16.00 telefonisch. Mails werden zeitnah bearbeitet, wir rufen Sie auch zurück!

Oder senden Sie uns eine Mail an:
info@diesenhaus.de

Hotels kostenlos stornierbar!

Die meisten Hotels in Israel können Sie bei Diesenhaus Ram bis 3 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren. 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Hotelzimmer und Ihren Top-Reisepreis!

Die geltenden Termine für die kostenlose Stornierungsfrist erhalten Sie mit unserem Angebot und auf Ihrer Reisebestätigung. 

Firmensitz Diesenhaus Ram
Große Friedberger Str. 44-46
Frankfurt/Main

Agentur-Buchung

Agenturbuchung

Hotline für Reisebüros

 

+49 (0) 69 - 95 90 95 51
Email: travel@diesenhaus.de