Beratung & Buchung: +49 (0)69-959095-0

Öffnungszeiten:MO-FR: 11.00 - 17.00 Uhr

ETA-IL-Einreisegenehmigung für Israel

Ab dem 01.08.2024 führt Israel die elektronische Einreiseanmeldung ETA-IL ein.
"ETA" steht für "Electronic Travel Authorisation."


Diese elektronische ETA-IL-Einreisegenehmigung ist für alle erforderlich, die bisher kein Visum für Israel benötigten und vereinfacht den Einreiseprozess für Touristen. 
Die Genehmigung muss vor der Abreise im Heimatland eingeholt werden.
Deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger (gilt auch für die Schweiz und Österreich) können die ETA-IL-Einreisegenehmigung für eine Reise bis 90 Tage Aufenthalt beantragen. Die Beantragung ist ausschließlich im Internet "online" möglich. Gerne sind wir unseren Kunden behilflich.

Wichtiges über ETA-IL auf einen Blick

  • Gültigkeit: 2 Jahre

Ihre ETA-IL bleibt bis zu 2 Jahre gültig oder bis Ihr aktueller Reisepass abläuft – je nachdem, was zuerst eintritt.

  • Dauer des Aufenthalts: max. 90 Tage pro Besuch

Eine ETA-IL erlaubt Ihnen, bis zu 90 Tage nach Israel einzureisen. Wenn Sie länger bleiben möchten, müssen Sie eine Verlängerung des Aufenthalts bei PIBA (Population and Immigration Authority) beantragen.
Mehrere Reisen sind möglich.

  • Kosten: 25 NIS (ca. 6 Euro), Zahlung per Kreditkarte

Während der Pilotphase ist die Nutzung des ETA-IL-Systems kostenlos.

  • Antrag stellen online

Das Antragsformular finden Sie auf der Webseite israel-entry.piba.gov.il/forms/

Informationen und Hinweise zu ETA-IL-Einreisegenehmigung

Ab dem 01.08.2024 führt Israel die elektronische Einreiseanmeldung ETA-IL ein. "ETA" steht für "Electronic Travel Authorisation."
Diese elektronische ETA-IL-Einreisegenehmigung ist für alle erforderlich, die bisher kein Visum für Israel benötigten und vereinfacht den Einreiseprozess für Touristen. 
Die Genehmigung muss vor der Abreise im Heimatland eingeholt werden.
Deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger (gilt auch für die Schweiz und Österreich) können die ETA-IL-Einreisegenehmigung für eine Reise bis 90 Tage Aufenthalt beantragen. Die Beantragung ist ausschließlich im Internet "online" möglich. Gerne sind wir unseren Kunden behilflich.

Wichtige Informationen zur ETA-IL-Einreisegenehmigung für Israel
Stand der Information: 03.07.2024. 
Änderungen sind jederzeit und ohne Ankündigung möglich, Diesenhaus Ram übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte.

Bitte prüfen Sie eigenständig die aktuellen Vorgaben auf der offiziellen Website: israel-entry.piba.gov.il

Was ist die Pilotphase bis zum 31.07.2024?
Ab dem 1. August 2024 ist der Antrag für die Einreise nach Israel verpflichtend. Israel führt derzeit zum Testen eine Pilotphase durch. Teilnehmen können nur deutsche und amerikanische Staatsbürger. Während dieser Phase sind Anträge mit einem Einreisedatum vor dem 1. August 2024 freiwillig und kostenfrei. Der Antrag bleibt für zwei Jahre bzw. bis zum Ablauf des Reisepasses gültig. Daher empfiehlt es sich, die kostenlose Testphase zu nutzen, auch, wenn die Reise erst später geplant ist.

Wo finde ich das Antragsformular für ETA-IL?  

Das Antragsformular finden Sie auf der Webseite israel-entry.piba.gov.il/forms/

Wann sollte ich den Antrag stellen?
Die Anträge können jederzeit vor der Reise nach Israel eingereicht werden. Die Bevölkerungs- und Einwanderungsbehörde Israels empfiehlt, Anträge auf Reisegenehmigung mindestens 72 Stunden vor der Buchung von Flugtickets, Hotelzimmern und ähnlichen Ausgaben im Zusammenhang mit der geplanten Reise nach Israel zu stellen.
Wichtig: Die Beantragung erfolgt in Eigenverantwortung, Kosten werden nicht erstattet, wenn die Reise nicht stattfindet.

Was benötige ich zum Ausfüllen des Formulars?
Sie benötigen vor allem eine E-Mail-Adresse, einen Reisepass und eine Kreditkarte. Der Reisepass muss bei Reiseende mindestens noch sechs Monate gültig sein. Die Bezahlung der Gebühr erfolgt online mit Kreditkarte. Beim Antrag eines ETA-IL müssen Sie Angaben zu Ihrer Person und zur geplanten Reise machen. Neben Namen/Vornamen und Kontaktdaten geben Sie die Namen Ihrer Eltern und Informationen zu Ihrem Arbeitgeber an. 

Was kostet die ETA-IL-Genehmigung und wie zahle ich?
Sie zahlen online mit einer gültigen Kreditkarte 25 Shekel.

Wie lange ist mein ETA-IL gültig und wie lange kann ich im Land bleiben?
Ihre ETA-IL-Genehmigung ist in der Regel für mehrere Reisen über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren ab dem Datum der Genehmigung Ihres Antrags oder bis zum Ablauf Ihres Reisepasses gültig, je nachdem, was zuerst eintritt. Das bedeutet, dass Sie, solange Sie eine ETA-IL-Genehmigung für Reisen erhalten haben, während der Gültigkeitsdauer keinen neuen Antrag stellen müssen. Eine genehmigte ETA-IL bedeutet, dass Sie nach Israel reisen und sich dort bis zu 90 Tage pro Besuch aufhalten dürfen. 
Die Gültigkeitsdauer wird Ihnen mit der Bestätigung per E-Mail mitgeteilt.
Bitte bewahren Sie die Mail gut auf. Es wird empfohlen, diese auch auszudrucken.

Gilt ETA-IL nur für die Einreise per Flugzeug?
Nein, ETA-IL ist sowohl für die Einreise per Flugzeug als auch für die Einreise auf dem Seeweg (z.B. mit einem Kreuzfahrtschiff) und auf dem Landweg (z.B. von Jordanien aus) erforderlich.

Kann ich meine Eingaben korrigieren?
Sie können Ihren Antrag korrigieren, solange das Formular noch nicht abgeschickt wurde. Im letzten Schritt des Antrags vor der Übermittlung können Sie Ihre Daten überprüfen. Nach der Einreichung können Sie das Formular nicht mehr korrigieren, sondern müssen ein neues Formular ausfüllen (und neu bezahlen).

Wie lange dauert es, bis ich nach dem Absenden des Formulars eine Antwort erhalte?
Sie sollten innerhalb von 24 bis 72 Stunden (manchmal sogar innerhalb weniger Minuten) eine Antwort per E-Mail erhalten.

Sollte die Genehmigung ausgedruckt werden?  
Die israelische Behörde für Bevölkerung und Einwanderung (PIBA) verlangt nicht, dass Sie die Antwort, die Sie per E-Mail erhalten, ausdrucken. Es wird jedoch empfohlen, die Genehmigungs-E-Mail ausgedruckt mitzuführen, da zum Beispiel die Fluglinie möglicherweise einen Ausdruck verlangt.

Benötige ich einen biometrischen Reisepass?  
Sowohl Reisende mit biometrischen als auch nicht-biometrischen Reisepässen können eine ETA-IL beantragen.

Benötigen Kinder ein ETA-IL?
Ja, jede Person, unabhängig vom Alter, die aus einem visumbefreiten Land nach Israel einreist, benötigt eine ETA-IL-Genehmigung. Minderjährige können den Antrag nicht selbst stellen; ein Erwachsener muss dies in ihrem Namen tun. Beim Ausfüllen des Formulars für Minderjährige geben Sie an, dass Sie es für eine andere Person ("someone else") ausfüllen.

Kann ich den Antrag auch für eine andere erwachsene Person stellen, die z.B. keine E-Mail-Adresse hat?  
Ja, das ist möglich. Sie müssen ebenfalls angeben, dass Sie das Formular für eine andere Person ("someone else") ausfüllen.

Kann ich im Internet ersehen, wann die ETA-IL-Genehmigung abgelaufen ist?  
Nein, das ist nicht möglich. Sie müssen den Ablauf der Genehmigung selbst im Auge behalten.

Wann sollte ein neuer Antrag gestellt werden?
Wenn Sie einen neuen Reisepass erhalten oder Ihren Namen, Ihr Geschlecht oder das Land Ihrer Staatsangehörigkeit ändern, müssen Sie eine neue Reisegenehmigung beantragen. Die damit verbundene Gebühr von 25 Shekel wird für jeden neu eingereichten Antrag erhoben.

Kann mir die Einreise verweigert werden, wenn ich eine gültige ETA-IL habe?
Der Besitz einer gültigen ETA-IL-Reisegenehmigung berechtigt Sie nicht automatisch zur Einreise nach Israel. Alle Reisenden, die an der Grenze ankommen, werden einer Grenzkontrolle unterzogen. Die israelischen Grenzkontrollbeamten sind befugt, jeder Person die Einreise zu verweigern, die nach dem israelischen Gesetz und den Verfahren der PIBA nicht einreisen darf.

Alle hier aufgeführten Informationen beziehen sich auf die offizielle Website https://israel-entry.piba.gov.il/
Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

 

 

Impressum:

Diesenhaus Ram GmbH 
Große Friedberger Straße 44-46
60313 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95 90 95 0
Fax: 069-95909562

Mail: info@diesenhaus.de

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag: 11:00 bis 15:00 Uhr

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Dov Sarid

Registereintrag:
Eingetragen im Handelsregister. 
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer: HRB 81883

Umsatzsteuer-ID: 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE 814913297