AGB | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Beratung & Buchung: +49 (0)69-959095-0

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.00 Uhr

Kibbutz-Urlaub: Programmvorschlag - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KBZM
Zeitraum:
01.09.2018 - 31.10.2019
Preis:
ab 1010 €

  • Reiseroute selbst bestimmen
  • Israel hautnah erleben
  • Verlängerung uneingeschränkt möglich

1. Tag Ankunft
Tel Aviv – Mittelmeerküste
Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Kibbutz Shefayim. Der Ort befindet sich 17 Km nördlich von Tel Aviv. Den Nachmittag können Sie am gepflegten Strand von Netanya oder Herzelya verbringen.

Übernachtung im Kibbutz Shefayim.

2. Tag
Mittelmeerküste – See Genezareth

Ihre heutige Unterkunft liegt in Galiläa, am Ufer des Sees Genezareth. Auf der Fahrt besichtigen Sie Caesarea, einst  wichtiger und strategischer Hafen des Römischen Reiches am Mittelmeer. Erhalten blieb das spektakuläre Amphitheater mit Platz für 4000 Zuschauer, der Aquädukt, der die Stadt mit Wasser versorgte, und das riesige Hippodrom. Aus der Zeit der Kreuzfahrer stammen die Stadtmauern sowie die Hafenanlagen mit der Festung.

Alternativ bietet sich ein Besuch in Zichron Yaakov und der Weinkellerei "Carmel Mizrahi", dessen Gründung im Jahre 1882 auf Baron Edmond de Rothschild zurückgeht. 

Weiter geht es nach Haifa - die drittgrößte Stadt Israels. Ein echtes Highlight hier ist der marmorne Schrein des Bab, gebaut am Hang des Berges Karmel inmitten eines wunderschön angelegten Garten. Von oben öffnet sich ein weiter Blick über die Stadt und den Hafen. 

Nördlich von Haifa liegt Akko, eine der wichtigsten Städte aus der Kreuzfahrerzeit. Ein Gang durch die Hallen und Höfe der unterirdischen Stadt bietet einen sehr guten Einblick in die Architektur und Geschichte des Mittelalters. 

Übernachtung im Kibbutz Nof Ginosar, Ein Gev oder Ma'agan.

3. Tag See
Genezareth – Galiläa

Vormittags besichtigen Sie die heiligen Stätte um den See Genezareth – Kapernaum, Petrus’ Geburtsort, und Tabgha, Ort des Brot- und Fischvermehrungswunders.
Auf Wunsch können Sie auch eine Bootsfahrt auf dem See unternehmen.

Weiter führt die Route über die grüne Hügellandschaft Nordgaliläas nach Safed, die malerische "Stadt auf dem Berge", wo die jüdische Mystik - Kabbala – ihren Ursprung hatte. Nehmen Sie sich Zeit für den Bummel durch das alte Stadtteil, wo viele Künstler und Galeristen ihre Werke ausstellen. 

Für Naturliebhaber empfiehlt sich ein Besuch im Nationalpark "Hula Tal", nördlich von Safed gelegen. Hier können große Schwärme von Zugvögeln auf der Rast beobachtet werden, einschließlich Kranichen, Störchen und Pelikanen. Zudem bilden viele Arten von seltenen Pflanzen und Fischen eine einzigartige Flora und Fauna.

Übernachtung im Kibbutz Nof Ginosar, Ein Gev oder Ma'agan.

4. Tag
Galiläa – Totes Meer – Ein Gedi

Fahrt durch das Jordantal zum Toten Meer. Auf dem Weg besichtigen Sie Qumran, den Fundort der legendären Schriftrollen vom Toten Meer, und die Festung Massada. Sie ist als letztes Bollwerk des jüdischen Widerstands gegen die Römer im Jahr 70 n.Chr. bekannt. Sie sehen die Überreste des prachtvollen Palastes von Herodes mit Lebensmittellager und Bewässerungsanlagen. 

Wenn Sie Lust haben, können Sie noch einen Abstecher nach Tel Arad zum Weingut Yatir - einer Tochter-Kellerei der Carmel Winery machen. Hier werden koschere Weine der Luxus-Klasse produziert, die nicht nur in Israel bekannt und beliebt sind.

Übernachtung im Kibbutz Kalia oder Ein Gedi.

5. Tag
Ein Gedi

Freier Tag am Toten Meer. Erholen Sie sich im Spa-Komplex "Ein Gedi" (die Nutzung der Anlage ist für Hotelgäste kostenfrei), oder unternehmen Sie eine Wanderung im gleichnamigen Naturpark. Die kürzere Route führt Sie durch Wadi David, entlang der Bachtälern zum Schulamit-Wasserfall, einer der Hauptsehenswürdigkeiten von Ein Gedi, und die längere - durch Wadi Arugot noch weiter hinauf.

Übernachtung im Kibbutz Kalia oder Ein Gedi.

6. Tag
Ein Gedi – Jerusalem

Fahrt nach Jerusalem. Die Jerusalemer Altstadt erstreckt sich über einen knappen Quadratkilometer und lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Sie können das Auto auf dem Parkplatz am Jaffa-Tour lassen und einen längeren Spaziergang durch das christliche und judische Viertel der Stadt unternehmen. Entlang der Via Dolorosa gelangen Sie zur Grabeskirche und über das Cardo, die restaurierte Hauptstraße aus der römischen Zeit, und den orientalischen Basar – zur „Klagemauer“.

Wenn die Zeit es erlaubt, können Sie anschließend zum Zionsberg fahren. Hier befindet sich das Grab König Davids und der Saal des letzen Abendmahles. 

Übernachtung im Kibbutz Yad Hashmona oder Ramat Rachel.

7. Tag
Jerusalem

Nehmen Sie sich vormittags Zeit für einen Besuch im Israel-Museum mit einer der schönsten und umfangreichsten Sammlungen von Kunst und Antiquitäten des Heiligen Landes von fast 500.000 Objekten.

Besichtigen Sie anschließend die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Hier befinden sich unzählige Dokumente und Zeugenaussagen zu der Lebens- und Leidensgeschichte der Juden, während und nach dem Holocaust. 

Tipp für Abend: Außer Freitag findet jeden Tag am Davidsturm das Nachtspektakel stat. Eine 45-minutige Light-and Sound Show wird Sie in die 4000 alte Geschichte Jerusalems zurückführen – von König David über Römer zu den Kreuzrittern und Süleyman dem Prächtigen sowie anderen berühmten Persönlichkeiten und Zeitaltern.

Übernachtung im Kibbutz Yad Hashmona oder Ramat Rachel.

8. Tag
Jerusalem – Abreise

Abgabe des Mietwagens am Flughafen Ben Gurion oder Verlängerung nach Wunsch.

Im Preis enthalten:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in gewählten Kibbutz-Hotels
  • Mietwagen gewünschter Kategorie für 8 Tage 
  • Sparticket für 3 Nationalparks

Im Preis nicht enthalten: 

  • zusätzliche Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgelder für Museen und Freizeiteinrichtungen

Kibbutz und Drive Standard

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1010 €

Kibbutz und Drive Superior

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1500 €

Kibbutz und Drive Standard

Kategorie Standart 

Mittelmeerküste:

Shefayim

Galiläa & See Genezareth:

Ein Gev

Totes Meer:

Kalia

Jerusalem: 

Yad Hashmona

 

 

 

Kibbutz und Drive Superior

Kategorie Superior 

Mittelmeerküste:

Shefayim

Galiläa & See Genezareth:

Nof Ginosar

Ma'agan

Totes Meer:

Ein Gedi

Jerusalem:

Ramat Rachel

Beratung inklusive! Wir sind für Sie da

069 - 95 90 95 0

Persönliche Beratung und Buchung durch unsere Experten
Mo - Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

Oder senden Sie uns eine Mail an:
info(at)diesenhaus.de

Hotels kostenlos stornierbar!

Die meisten Hotels in Israel können Sie bei Diesenhaus Ram bis 3 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren. 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Hotelzimmer und Ihren Top-Reisepreis!

Die geltenden Termine für die kostenlose Stornierungsfrist erhalten Sie mit unserem Angebot und auf Ihrer Reisebestätigung. 

Firmensitz Diesenhaus Ram
Große Friedberger Str. 44-46
Frankfurt/Main

Agentur-Buchung

Agenturbuchung

Hotline für Reisebüros

Mo -  Fr  09.00 bis 18.00

+49 (0) 69 - 95 90 95 51
Email: travel(at)diesenhaus.de

 

 

EL AL
Lufthansa
DELTA
Germania
powered by Easytourist
Diesenhaus Ram verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Reisesuche zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Mehr InfoOK