AGB | Impressum | Kontakt

Beratung & Buchung: +49 (0)69-959095-0

Öffnungszeiten: Mo-FR: 09.00 - 18.00 Uhr

  • Tbilisi – Hauptstadt Georgiens

  • Gergeti-Kirche nahe Kazbegi

  • Gremi – kachetische Fürstenresidenz aus dem 16. Jahrhundert

  • 3000 alte Hölenstadt Uplisziche

  • Traditionelle georgische Küche

 
 

georgien - land des goldenen vlies

Diesenhaus Ram hat schon lange sehr gute Verbindungen nach Georgien. Unsere Expertin kennt das Land sehr gut, hat hier gelebt und die Touren für Sie zusammengestellt.

Zwischen den prächtigen Gipfeln Kaukasus und dem Schwarzen Meer liegt das kleine Land Georgien. Unglaublich schöne Landschaften, hoch in den Bergen verborgene Klöster und Kirchen - Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur, die kontrastreiche Hauptstadt Tbilisi locken die Reisenden rund um das Jahr hierher.

An der Kreuzung von Heer- und Seidenstraße gelegen, gilt Georgien seit der Urzeit als eine Verbindungsbrücke zwischen Ost und West. Jede Region des Landes ist durch ihren eigenen Charakter ausgezeichnet. Mzcheta verzaubert  die Besucher mit den mittelalterlichen Baudenkmälern, Swanetien lädt zum Wandern ein, hier findet man wohl die besten Wanderrouten im ganzen Kaukasus; die grüne Region Bordshomi wird besonders dank ihren Mineralquellen geschätzt, einst gehörte der Kurort allein der Zarenfamilie; und Kachetien zählt zu den ältesten Weinanbaugebieten der Welt. Probieren Sie hier den berühmten georgischen Wein, der nach alter Methode in Kvevris, den traditionellen Tongefäßen reift.

In Georgien gibt es rund 4.000 Baudenkmäler. Einige von ihnen zählen zu der UNESCO Weltkulturerbe, wie die Dschwari Kirche und die Swetizchoweli Kathedrale, welche wir auf unseren Touren besuchen.
Die Gastfreundschaft der Georgier ist legendär. Und die georgische Küche kennt so viele Gerichte, dass sie alleine einer Reise wert ist!

Georgien- und Kaukasus-Reisen

Kloster Sevanawank am See Sevan, Armenien

Georgien- und Armenien-Rundreise

  • entdecken Sie die atemberaubenden Landschaften des Kaukasus
  • bewundern Sie die in hohen Bergen versteckte Klöster, frühe Zeugen ...
10 Tage
16.04.2018 - 25.04.2018
Tbilisi - Stadtpanorama

Georgien-Rundreise

  • erleben Sie ursprüngliche Natur
  • sehen Sie sakrale Bauten mit über 1000 Jahre Geschichte
  • bummeln Sie durch Tiflis, der Stadt voller ...
8 Tage
19.04.2018 - 26.04.2018

Tbilisi – Hauptstadt Georgiens

Die georgische Hauptstadt Tbilisi ist eine gastfreundliche Stadt voller Lebensfreude. Zuvor hieß sie Tiflis, der heutige Name stammt von der heißen Schwefelquelle, die in der Altstadt auf natürliche Weise ausfließt: "tbili" bedeutet auf Georgisch "warm".

Gelegen am Ufer des Flusses Kura, an der Kreuzung alter Handelswege ist sie weder asiatisch noch europäisch, und fasziniert durch eine unglaubliche Mischung von Ost und West. In der Altstadt befinden sich unterschiedliche religiöse Stätten direkt nebeneinander: zahlreiche Kirchen, eine Moschee, eine Synagoge und sogar ein zoroastrischer Feuertempel.

1795 wurde Tbilisi von Persern vollständig zerstört und danach wieder aufgebaut. Die im 19. Jh. nach europäischem Vorbild entstandenen Gebäude prägen heute noch das Stadtbild. Vor allem in der Altstadt findet man viele dieser typischen bunten Wohnhäuser mit kunstvoll verzierten Holzbalkonen, Außentreppen und einem als Vestibül dienenden Hof.

Das alte Viertel hat viel zu bieten. Spazieren Sie durch seine schmalen verwinkelten Straßen, schauen Sie in kleine Kunstläden, entspannen Sie sich im warmen Wasser der historischen Schwefelbäder, steigen Sie zu der Narikala-Festung und genießen Sie ein unvergessliches Panoramabild.

Heute ist Tbilisi wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum Georgiens. Ein Viertel der Bevölkerung wohnt in der Hauptstadt. Und Reisende kommen hierher, um durch historische Orte zu schlendern, um die herrliche Natur zu genießen, die temperamentvollen Einheimischen kennenzulernen, authentische Gerichte zu probieren - mit anderen Worten, unvergessliche Emotionen zu bekommen.

Beratung inklusive! Wir sind für Sie da

069 - 95 90 95 0

Persönliche Beratung und Buchung durch unsere Experten
Mo - Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

sehenswürdigkeiten Georgiens:

Tbilisi

Die georgische Hauptstadt zieht Menschen aus ganz Europa an.

Ananuri

Gebaut im 17. Jh. diente die Festung einst der Verteidigung des Aragvi-Tals.

Mzcheta

Blick auf den Zusammenfluss von Mtkvari und Aragvi von der Dschwari-Kirche in Mzcheta

EL AL
Lufthansa
DELTA
Germania
powered by Easytourist